Dodge Charger

Mit Vollgas ins Glück

Lassen Sie sich mit diesem 300 PS starken amerikanischen Muscle Car von 1973, dem legendären Klang des 7,2 l Big Block V8 Motors zum Traualtar chauffieren und Sie haben schon auf der Fahrt dahin alle Blicke auf sich vereint.

Der Doge Charger ist bekannt aus Filmen wie „Bullit“, wer kann schon die Jagt in Bullit mit dem Ford Mustang vergessen? In „The Dukes of Hazzard“ (Ein Duke kommt selten allein) glänzt er als legendärer „General Lee“. In neueren Filmen war der Vampir Reißer mit Wesley Snipes „Blade“ oder „Fast and Furious“, in dem der Charger wieder mal seine Stärken zeigen durfte. Und auch im Film „Death Proof“ von Tarantino stand er dem Bösewicht gut zur Seite. Hauptdarsteller Michael Westen fuhr übrigens in der Serie „Burn Notice“ einen schwarzen Charger aus dem Baujahr 1973, ähnlich dem hier angebotenen.

Mit seinem blubbernden V8 Sound des 7,2l V8 Big Block, der typischen für diese Muscle Cars der 70er „Coke-Bottle“ Form, seiner imposanten Länge von 5,40 m, der ewig langen Schnauze und dem „bösen Blick“ ist dieser 73er Dodge Charger ein absoluter Hingucker und macht Ihre Fahrt zum Traualtar zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Auch für Ihren Junggesellenabschied, Hochzeitstag, Jubiläum, Werbe-Event, Film- und Fotoaufnahmen oder einfach mal zum entspannten „Cruisen“ steht Ihnen der Charger mit Chauffeur zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Wagen aus versicherungstechnischen Gründen nur mit Chauffeur vermietet werden kann. Der Charger steht Ihnen in der Zeit von März bis November in und um Oldenburg (Oldb.) zur Verfügung.

Preis:
1. Stunde 125,- €, jede weitere Stunde 75,- € – inklusive sind 50 Freikilometer. Die Mindestmietdauer beträgt 2 Stunden (inklusive An- und Abfahrt).

Überraschen Sie ihren zukünftigen Ehemann und reservieren Sie schon jetzt Ihren Traumwagen für 2017!
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email und ich unterbreite Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihren besonderen Anlass.